Meine Webschals

 

Procedere

Ich stelle jeden meiner Webschals in sorgfältiger Handarbeit her.
Pro Schal brauche ich etwa eine Woche (Standardgröße).
Nicht nur das Weben an sich braucht Zeit, auch die Vorbereitungen:
für Farbverläufe muss z.B. das Garn auseinander genommen und sortiert werden.
Auch das Schären der Kette dauert seine Zeit.
Und-und-und...

Nach Fertigstellung wird jeder Schal mehrere Stunden lang in einem speziellen Wollwaschbad gebadet.
Gewebtes verändert sich nach dem Baden noch einmal komplett!
Danach lasse ich den Schal über Nacht hängend trocknen.
Am nächsten Tag werden die Fransen begradigt und der Schal wird mit einem feuchten Tuch per Bügeleisen gedämpft.
Erst dann sind meine Webschals wirklich fertig!

 

Wolle

Ich verwebe z.Zt. am liebsten 4fädiges Lace von 100farbspiele.
Daraus entstehen meine Farbverlauf-Schals.
Ich kann im Prinzip jede Farbe verweben.
Für kuschelige Winterschals verwebe ich auch 6fädige Unikate.

Aber nicht nur Farbspiele sind möglich.
Ich verwebe auch gerne Wollmeisen oder anderes Garn!

 

Impressum

  |  

Kontakt

  |  

Baghieras Welten

  |  

Sitemap

  |  

Gästebuch

  |  

Impressum

  |  

Kontakt

  |  

Baghieras Welten

  |  

Sitemap

  |  

Gästebuch

  |  

Sie sind hier:  >> Webschals